Prozessmanager (m/w/d)

scheme image

Die card complete – Gruppe ist mit rund 1,2 Mio. Karteninhabern und einem flächendeckenden Netz von Akzeptanzstellen die Nummer 1 am heimischen Kreditkartenmarkt. Aktuell erweitern wir unser Team um eine/n Prozessmanager/in.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Aufbau eines Prozessmanagement Systems
  • Aufbau des Leistungsportfolios der Prozessmanagementfunktion
  • Entwicklung einer Prozesslandkarte für das Gesamtunternehmen
  • Aufbau und Optimierung von Geschäfts- und Supportprozessen
  • Implementierung von Prozessverantwortlichen
  • Entwicklung von Kennzahlen und KPIs
  • Erarbeiten und Modellieren der Prozesse mit den Prozessverantwortlichen
  • Implementierung eines Prozessmanagementtools
  • Mitarbeit in Projekten in Zusammenhang mit Prozessen bzw. dem Prozessmanagement
  • Aus- und Aufbau der Schnittstellen (Beziehungsmanagement) zwischen Kunden/Fachbereich und Prozessverantwortlichen
  • Mitgestaltung und kontinuierliche Verbesserung des Prozessmanagements

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Studium (Uni/FH) mit Schwerpunkten der Betriebswirtschaft, Prozessmanagement, Wirtschafsinformatik bzw. eines verwandten Fachs oder gleichwertige durch Erfahrung erworbene Fähigkeiten
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Prozessmanagement (Zertifizierung von Vorteil)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Qualitätsmanagement, idealerweise in der Finanzbranche oder in einer Operations-Einheit
  • Ausgezeichnete IT-Anwenderkenntnisse (MS Excel und Access)
  • Umsetzungsstärke
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • ausgezeichnete Kommunikations- und Moderationsfähigkeit
  • Erfahrung mit low-code Programmierung, Scripts and Workflowdesign
  • Kenntnis über aktuelle Frameworks (zB: ITIL) und Normen im Prozessmanagement
  • Erfahrung mit Prozessmanagementtools

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • ein dynamisches und internationales Arbeitsumfeld
  • Internationale Entwicklungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • variable Arbeitszeiten, Homeoffice
  • Benefits wie gesundheitsfördernde Maßnahmen, Pensionsvorsorge, Mitarbeiterkreditkarte, Essensbons, diverse Mitarbeiterrabatte
  • sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung

Für die ausgeschriebene Position gilt ein Mindestgehalt von EUR 52.000,- brutto pro Jahr mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach beruflicher Vorerfahrung und Qualifikation.

Wir freuen uns auf Ihre online-Bewerbung!