Mitarbeiter/in Business Continuity Management

Mitarbeiter:in Business Continuity Management

Die card complete – Gruppe ist mit rund 1,2 Mio. Karteninhabern und einem flächendeckenden Netz von Akzeptanzstellen die Nummer 1 am heimischen Kreditkartenmarkt. Zur Unterstützung unseres Teams in der Systembetreuung suchen wir eine/n






 

Ihr Aufgabengebiet:

Zusammen mit der Betriebskontinuitätsmanagerin sind Sie für folgende Aufgaben zuständig:
  • Erstellung von Betriebskontinuitäts-, Pandemie und Notfallplänen, sowie Planung und Vorbereitung zur Durchführung von Test- und Übungsplänen sowie deren Ergebnisanalyse
  • Anpassung BC-Strategie, sowie der Geschäftsfortführungs- und Wiederherstellungspläne auf Basis von Test- und Übungsergebnissen, sowie Änderungen in der Risikoanalyse, Business Impact Analyse, Prozesslandschaft und IT Applikationen
  • Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen im Unternehmen
  • Berichtswesen an die Geschäftsführung
  • Kommunikation und Berichtswesen an die UniCredit Bank Austria
  • Involvierung bei laufenden und neuen Outsourcing Projekten hinsichtlich Notfallanforderungen und Sicherstellung der vertraglichen Umsetzung dieser. Unterstützung bei der Abstimmung der Notfallpläne mit den IT-Dienstleister in Zusammenarbeit mit der IT.
  • Unterstützung im Notfall-/Krisenmanagement

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder (Wirtschafts-) Informatik an einer Universität oder FH oder gleichwertige durch Erfahrung erworbene Fähigkeiten
  • Erfahrung im Bereich Business Continuity Management wünschenswert
  • Sehr gute Auffassungsgabe und analytisches sowie unternehmerisches Denken
  • Eigeninitiative und strukturierte sowie teamorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Ausgezeichnete Kommunikations und Moderationsfähigkeit sowie überzeugendes Auftreten
  • Perfekte Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

Unser Angebot:

  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Ein dynamisches und internationales Arbeitsumfeld
  • Variable Arbeitszeiten, Homeoffice
  • Benefits wie gesundheitsfördernde Maßnahmen, Pensionsvorsorge, Mitarbeiterkreditkarte, Essensbons, diverse Mitarbeiterrabatte
  • Sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung

Für die ausgeschriebene Position gilt ein Mindestgrundgehalt von EUR 40.000,- brutto pro Jahr. Geboten wird eine entsprechende Überzahlung, abhängig von Vorerfahrung und Qualifikation.